Publikationen » Filme

VHS-PRODUKTIONEN

Burgenmonographien

Die Trostburg - Tor in die Vergangenheit
Author(s): Dr. Rainer Seberich
Editor: Filmstudio Penn, Kastelruth, im Auftrag der RAI-Sender Bozen
Title of series: VHS-Videokassette
Notes: Verkauf und Vervielfältigung mit Genehmigung der RAI-Sender Bozen für das Südtiroler Burgeninstitut © 1994

Die VHS-Produktion "Die Trostburg - Tor in die Vergangenheit" zeigt nicht bloß die äußerst sehenswerten Räume der Trostburg, von der dreifach gewölbten gotischen Stube, den Wohn- und Repräsentationsräumen, wie den prunkvollen Rittersälen und den wohnlichen Stuben, über die St.-Antonius-Kapelle bis hin zu Loggien, Weinkellern und Stallungen. Dieser Film vermittelt in gekonnter, gefälliger und lebhafter Weise die Geschichte dieser Eisacktaler Burg von den Anfängen im 12. und 13. Jahrhundert über die Zeit Oswalds von Wolkenstein (1377-1445) und die Renaissance bis in unsere Tage, indem ihre historische und strategische Bedeutung und das Lebensgefühl der Bewohner bis hin zu den Freuden und Sorgen der Besitzer, beleuchtet werden. Es ist ein Dokumentarfilm, der die Vergangenheit in das Heute zu holen vermag. 

Dauer: 28‘05"
 

3.00 € + mailing expenses

Burg Taufers in Sand in Taufers - Besichtigung, Entstehung und Geschichte der mächtigsten Burg des Südtiroler Pustertals
Author(s): Johann Wieser, Films & Visual Productions, Bozen-Bruxelles
Editor: Südtiroler Burgeninstitut im Auftrag von Südtiroler Burgeninstitut und RAI-Sender Bozen
Title of series: VHS-Videokassette
Place of publication: Bozen
Year of publication: 1997
Notes: Es gibt auch eine ital. Ausgabe.

Die Südtiroler Burg Taufers wird in eindrucksvoller und lebhafter Weise vorgestellt. Der Film erzählt die Geschichte der Burg, von ihrer Entstehung, ihrem allmählichen Ausbau und von ihrer Aufgabe und Bedeutung innerhalb des Landes. Erläuternde Grafiken veranschaulichen das Leben der Burgbewohner. Neben den mit Führungen besichtigbaren Räumlichkeiten (Burgkapelle, Rittersaal, Gerichtssaal, Bibliothek, Rüstkammer u. s. w.) werden auch Einblicke in ansonsten verschlossene Teile der Burg gewährt, so bietet diese VHS-Kassette nicht bloß eine unverzichtbare Ergänzung zur angebotenen Führung durch die Burg, sondern auch ein aufschlussreiches und schönes Filmerlebnis.

Dauer: 28 min. ca

3.00 € + mailing expenses